Hash

 

 

.

 
Hash definiert die maximale Größe des Speichers, welcher für die Umsetzungstabelle verwendet werden kann - ein wichtiger Faktor für die Leistungsfähigkeit moderner Schachprogramme.Die Standardeinstellung ist 128 (in Megabyte) festgelegt, die wahrscheinlich für Standardanwendungen mehr als ausreichend ist.
Alle 64 - Bit -Versionen erlauben eine Zuteilung bis zu 65.536 MB
(64 GB), unter der Annahme,dass das jeweilige System so viel Speicher hat. Die Windows - 32 - Bit - Version beschränkt dies auf 2048 Megabyte aufgrund von Hardware und Betriebssystem - Einschränkungen.
 
Es ist zu beachten, dass die Komodo Hash-Größe ein bisschen unterschiedlich zu anderen Programmen ist. Wenn Nutzer 16 MB zuweisen, wird Komodonur 12 und nicht mehr verwenden, bis Nutzer es auf 24 gesetzt haben, und so weitermit jeder Verdoppelung. Das ist normal.